Jülicher Systemtechnik
Jülicher Systemtechnik

Hühnerkottrockner

Modernste Technik für Biomassetrocknung

Der JS 3000 wurde speziell für die Trocknung von Hühnerkot konzipiert. Die Anlagen sind modular aufgebaut und können somit genau auf Ihren Anwendungsfall angepasst werden.

 

Die gelochten durchgängigen Edelstahlbänder mit ihren Abkratzsystemen sind speziell für das trocknen von Biomassen abgestimmt und sorgen für einen sauberen und schonenden Transport des Schüttgutes ohne zu verkleben.

 

Der JS 3000 unisoliert für die Aufstellung in der Halle oder komplett isoliert für das Aufstellen im Freien geeignet. Die Montagezeiten sind durch die modulare Bauart einfach umzusetzen.

 

Beheizung

Die Beheizung kann über Stallluft oder beheizte Luft bis 85 °C Temperatur erfolgen.

 

Abluftreinigung

Alle Trocknungsanlagen sind mit einer Abluftreinigung erhältlich. Das System besteht aus einer 2stufigen-Abluftreinigungsanlage zur Reduzierung der Ammoniak-, Geruchs- und Staubemissionen. Die Anlage basiert auf einer chemisch-biologischen Wirkungsweise.

 

Pelletierung

Nach der Trocknung kann das Material zu Pellets weiterverarbeitet werden, z. B. Bei Brennstoff oder Dünger. Pelletierte Ware spart Lager- und Transportkosten. Sie ist einfacher zu verpacken und besser auszubringen, z. B. Bei Dünger hergestellt aus Hühnerkot.

 

Alle Trocknungsanlagen sind auch mit einer nachgeschalteten Pelletierung und einem Absacksystem erhältlich.