Jülicher Systemtechnik
Jülicher Systemtechnik

Separation

Die Jülicher Systemtechnik plant und fertigt Separationsanlagen für unterschiedlichste Produkte und Stoffe.

 

Für die einfache Trennung von Feststoffen von der flüssigen Phase mit niedrigen TS-Gehalt kommt in der Regel ein Press-Schnecken-Separator zum Einsatz. In speziellen Fällen z. B. bei zu hohem TS-Gehalt des Ausgangsstoffes wird ein Dekanter eingesetzt.

 

Alle Anlagen und Systeme werden auf den jeweiligen Anwendungsfall und den speziellen Bedürfnissen des Kunden abgestimmt.

 

Die Produktionspalette reicht hier von einfachen Press-Schnecken-Separatoren oder Dekantersystemen bis hin zu Komplettsystemen mit Vor- und Nachgeschalteten Systemen wie Fördertechnik, Puffertanks, Dosier- und Lagersystemen sowie Trocknungs- und Pelletierlinien.

 

Anwendungsfälle sind hier u. a. die Separation von Gärresten oder Gülle, Gemüse, Fisch und Fleischabfällen bis hin zu Stoffen aus den Chemie- und Pharmabereich.

 

Unsere Fachkompetenz gepaart mit einer langjährigen Erfahrung im Anlagenbau macht es uns möglich optimale Lösungen für individuelle Anforderungen und Anwendungsbereiche anzubieten.